Videos

Das Medienarchiv des Amadeus Kammerorchester Dortmund zeigt Filme aus den vergangenen 13 Jahren, die die Projektaktivitäten des Orchesters dokumentieren .

Mongolische Woche in Dortmund
Im Oktober 2013 veranstaltete das Amadeus Kammerorchester Dortmund gemeinsam mit der Stadt Dortmund eine Mongolische Woche. Zu Gast aus der Mongolei war Filmemacher und Schauspieler Gerelsukh Otgon, der im Dortmunder U drei seiner Filme präsentierte. In der Berswordthalle präsentierte das Orchester die Fotoausstellung “Mozarts Entführung in die Mongolei” von Johannes Hobbing.

Dokumentarfilm
“Mozarts Entführung in die Mongolei”
von Felix Reimann (70 Minuten)
Der Film dokumentiert die intensiven Eindrücke und Erlebnisse der Musiker des Amadeus Kammerorchester Dortmund auf der Reise nach Ulaanbaatar im Oktober 2011. In Kooperation mit der Staatsoper der Mongolei wurde gemeinsam auf eine große Mozartgala hingearbeitet, bei der erstmals Auszüge aus der Mozartoper “Die Entführung aus dem Serail” in der Mongolei gespielt wurden. Viele zwischenmenschliche Begegnungen liessen die Musiker aus Ost und West freundschaftlich zusammenwachsen.

Zauberflöte an der Staatsoper der Mongolei
Bericht über die Zauberflöte am 8.01.2011 an der Staatsoper der Mongolei unter der Leitung von Felix Reimann. Beitrag der WDR Lokalzeit Dortmund vom 31.01.2011 mit freundlicher Genehmigung der Redaktion der WDR Lokalzeit Dortmund. (Bericht von Christopher V. Unger, Schnitt: Gerd Perlick, Moderator: Gregor Schnittker

Il Flauto Magico di Pulcinella
Gastspiel in Rom im Januar 2014

Dokumentarfilm über die Reise im Frühjahr 2014. Die festliche Wiederaufnahme Produktion “Il Flauto Magico di Pulcinella” aus dem Jahre 2006 war dreimal ausverkauft. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des berühmten italienischen Puppentheaters San Carlino.

Rückblick: “Le Nozze di Figaro Pulcinella”
Sehen Sie hier den Dokumentarfilm über die Produktion “Le Nozze di Figaro Pulcinella” aus dem Jahre 2005. Caterina Vitiello und Felix Reimann erklären die Idee und die Konzeption dieser neuen Form einer “Kinderoper”.

Rückblick: “Die Geschichte vom Soldaten - Jugendtanzprojekt 2008″
Dokumentation des Tanzprojektes “Geschichte vom Soldaten”, ein Film von Thomas Siudmak im Auftrag des Amadeus Kammerorchester Dortmund. www.amadeus-kammerorchester.de
Claus Dieter Clausnitzer (Sprecher), Wojtek Hankiewicz (Choreograph), Felix Reimann (Dirigent), Ballettschule “die TANZSTELLE”

Rückblick: “Reise nach Südchina 2006/2007 - WDR Beitrag”
Bericht über die 10 tägige China-Konzertreise (Neujahrskonzerte) des Amadeus Kammerorchester Dortmund im Jahr 2007/2008. Bericht mit freundlicher Genehmigung des WDR Fernsehen Lokalredaktion Dortmund. Filmaufnahmen aus China erstellt vom Amadeus Kammerorchester. Amadeus Kammerorchester Dortmund - Dirigent Felix Reimann

Rückblick: “Höhepunkte der Chinatour 2005/06″
Auszüge aus dem Neujahrskonzertprogramm, dass das Amadeus Kammerorchester Dortmund auf der Tournee durch Südchina 2005/06 spielte. Das auf 58 Musiker erweiterte Amadeus Kammerorchester Dortmund hieß in China “German Mozart Symphonie-Orchestra Dortmund”. Die Route der Tour war außergewöhnlich. So spielte das Orchester vor ausverkauften Häusern, teilweise in Orten, an denen zuvor noch nie ein Sinfonieorchester aufgetreten war. Ein Film von Felix Reimann, Kamera Olaf Reimann.

Rückblick: “Reise nach Südchina 2005/2006 - WDR Beitrag”
Bericht über die 10 tägige China-Konzertreise (Neujahrskonzerte) des Amadeus Kammerorchester Dortmund im Jahr 2006/2007. Bericht mit freundlicher Genehmigung des WDR Fernsehen Lokalredaktion Dortmund. Filmaufnahmen in China Kamera Olaf und Felix Reimann, Amadeus Kammerorchester Dortmund - Dirigent Felix Reimann

Antonio Vivaldi
Flötenkonzert “la Notte”
(Dezember, 2010)

Leopold Mozart Posaunenkonzert mit Berndt Hufnagl (Dezember, 2012)

Berndt Hufnagl spielt mit dem Amadeus Kammerorchester Dortmund unter der Leitung von Felix Reimann das Posaunenkonzert von Leopold Mozart. (Immanuel Kirche Dortmund 8.12.2012) www.amadeus-kammerorchester.de

“Per questa bella Mano” (Dezember, 2012)

Per questa bella mano, W. A. Mozart, KV 612
Adventskonzert des Amadeus Kammerorchester Dortmund vom 08.12.2012 in der Immanuel-Kirche Dortmund Marten
Christian Sist (Bass), Tomoko Tadokoro (Kontrabass) Amadeus Kammerorchester Dortmund, Leitung und Soloflöte: Felix Reimann

Weihnachtslieder aus Kärnten (Dezember, 2012)

Weihnachtslieder aus Kärnten
Adventskonzert des Amadeus Kammerorchester Dortmund vom 08.12.2012 in der Immanuel-Kirche Dortmund Marten
Christian Sist (Bass), Amadeus Kammerorchester Dortmund, Leitung: Felix Reimann

Andante C-Dur für Flöte und Orchester (Dezember, 2012)

Wolfgang Amadeus Mozart, Antante für Flöte und Orchester C-Dur KV 315
Adventskonzert 8.12.2012 Amadeus Kammerorchester Dortmund, Leitung und Soloflöte: Felix Reimann

Pergolesi Flötenkonzert
Spirituoso


Adagio

Allegro spirituoso

Anlässlich des 300. Geburtstags von Giovanni Battista Pergolesi spielt das Amadeus Kammerorchester Dortmund unter der Leitung des Flötisten Felix Reimann das Flötenkonzert G-Dur. Sie sehen einen Konzertmitschnitt vom 29. Mai 2010 aus dem Roten Saal der Rudolf-Steiner-Schule Dortmund.

Wiener Klassik im Konzerthaus Dortmund 2006

Im Mai 2006 spielt das Amadeus Kammerorchester Dortmund die Linzer Sinfonie von W. A. Mozart im Dortmunder Konzerthaus.


Tanzprojekt Don Giovanni’s Prager Liebe 2006

Teil I

In einer Choreographie von Mahnaz Hankiewicz tanzen Elevinnen der Ballettschule “Die TANZSTELLE” die Geschichte des Casanovas Don Giovanni. Auszüge aus Mozarts “Don Giovanni” und Glucks Ballettmusik “Don Juan” bildeten die Grundlage für diese Eigenproduktion beim Schwerter Mozartfest 2006.

Teil II:

Teil III:

Hier präsentieren wir eine Rarität aus den Anfangszeiten des Amadeus Kammerorchesters. Frauke Hansen spielt das Adagio aus dem Klarinettkonzert A-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart beim Musikfest Dortmund 2001.